Ziele und Aufgaben

Ziele und Aufgaben der Oranienburger-TierfreundeWappen Oranienburg

  • Hilfe in Notfällen
  • Vermittlung von Fundtieren
  • Betreuung der Katzen in Pflegestellen bis zur Vermittlung
  • Kastration von freilebenden Katzen im Gebiet der Stadt Oranienburg
  • Zusammenarbeit mit dem Tierheim Ladeburg

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Stadt OranienburgVon der Stadt Oranienburg erhalten wir Zuwendungen für die Kastration der verwilderten Katzen im Raum Oranienburg.

_____________________________________________________________________

Aufgrund der vielen Nachfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir aus Platzgründen  keine Abgabekatzen entgegennehmen können. Wir können aber bei der Vermittlung behilflich sein. Voraussetzung ist, Sie wohnen im näheren Umkreis von Oranienburg, die zu vermittelnde Katze ist gesund, kastriert, geimpft und gechipt.

Bitte haben Sie dafür Verständnis. Wir verfügen nicht über die räumlichen Möglichkeiten Abgabekatzen bis zur Vermittlung aufzunehmen. Der Platz in unseren Pflegestellen ist sehr begrenzt.

————————————————————————————————————

Damit wir diese Aufgaben durchführen können, sind wir auf Mitglieder angewiesen. Ihr Förderbeitrag ist die Grundlage für unsere Arbeit und unseren Erfolg.
Wahre Tierfreunde unterstützen Tierschutzvereine. Die kleinen, an der Basis arbeitenden Vereine werden leider sehr oft übersehen. Wir bitten Sie deshalb, werden Sie Mitglied bei den Oranienburger-Tierfreunden.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 30,00 im Jahr. Sie dürfen aber auch gern mehr geben. Auf Wunsch wird der Beitrag bequem von Ihrem Konto abgebucht.

Hier können Sie sich Ihren Mitgliedsantrag direkt laden und ausdrucken.
Mitgliedsantrag

Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten selbstverständlich eine Zuwendungsbestätigung.